The perfect light for your living room

You are only truly at home when you have the proper light in your surroundings. The living room particularly presents many different challenges. The lighting concept, which is at the centre of the action in the living area, should have multiple light sources. Four to eight luminaires is a good guideline. This enlarges the room optically and fills it with a warm, homely atmosphere. Display fittings over pictures, plants and decorative elements can be used to create accents and thereby add to a varied ambience. SLV offers a comprehensive range of wall lights, ceiling lights and floor stands in modern designs and trendy colours fitted with energy-efficient bulbs to give you pleasant base or background illumination. If you want to be able to adjust the brightness of your room to suit the atmosphere, choose from our dimmable luminaires. Our ideas make you want to use light – be inspired by SLV.

WOHNZIMMERLEUCHTEN IM PERFEKTEN ZUSAMMENSPIEL

Um Ihr Wohnzimmer für alle Zwecke ideal auszuleuchten, sind vier bis acht Lampen ein guter Richtwert. Das vergrößert den Raum optisch und füllt ihn mit einer wohnlich warmen Atmosphäre aus. Obligatorisch ist natürlich eine solide Grundbeleuchtung. Diese verteilt ihr Licht gleichmäßig im Raum, idealerweise in einer warm-weißen Farbe. Hierfür kommen sowohl Einbauleuchten wie auch Schienensysteme in Frage. Einbauleuchten bieten den Vorteil in der Decke zu verschwinden. Die Kombination mehrerer Deckeneinbauleuchten ermöglicht zudem eine gleichmäßige Licht-Verteilung. So können Sie ganze Lichtinseln allein über die Deckenbeleuchtung schaffen. Unser AIXLIGHT PRO System ist hier eine ideale Lösung für Ihre Wohnzimmerbeleuchtung. Schienensysteme bieten noch etwas mehr Gestaltungsspielraum. Diese dienen nicht nur als Lampenaufhängung. Sie führen auch den benötigten Strom für den Betrieb. Damit lassen sie sich an jede beliebige Raumform anpassen und mit den gewünschten Wohnzimmerleuchten ausstatten. Dabei kann bereits hier mit unterschiedlichen Leuchten und Strahlern gearbeitet werden. 

WOHNZIMMERLAMPEN ALS FUNKTIONS- UND STIMMUNGSLICHT

Ist Ihre Leseecke im Wohnzimmer verortet, müssen Sie auch hier für eine separate Beleuchtung sorgen. Hier ist es besonders wichtig für ein ausgewogenes und wohldosiertes Leselicht zu sorgen. So ermüden Ihre Augen nicht so schnell und Sie können sich dem Lesevergnügen viele Stunden hingeben. Das Licht sollte dabei weder zu eintönig, noch zu hell sein. Beachten Sie auch, dass Ihre Grundbeleuchtung die Wirkung des Leselichts beeinflussen kann. Versuchen Sie, Kontraste zwischen Raum- und Leselicht zu vermeiden. Ein Dimmer sowohl bei der Grundbeleuchtung, als auch beim Leselicht kann hier Wunder wirken. Je nach Platz sind sowohl Tisch- als auch Standleuchten eine gute Wahl für die Ausleuchtung Ihres Lesebereichs. Auch bei einer allgemeinen Platzbeleuchtung sind diese die richtige Lösung. Sei es Ihr Lieblings-Fernsehsessel, oder aber Sideboard oder Sekretär: Mit Tischleuchten und Standleuchten setzen Sie die richtigen Lichtakzente. Achten Sie bei der Ausrichtung der Wohnzimmerleuchte jedoch unbedingt darauf, dass das Licht nicht im Bildschirm Ihres Fernsehers reflektiert.  Auch hinter dem Bildschirm sollten Sie an eine Beleuchtung denken. Beim gemütlichen Fernsehabend ermüden Ihre Augen weniger schnell, wenn der Bildschirm nicht als einzige Lichtquelle dient. Ein schönes indirektes Licht liefern Wandleuchten. Zudem nehmen sie neben oder hinterm dem Fernseher nur wenig Raum ein. Eine modernere Alternative bieten LED-Strips, die Sie ganz individuell einsetzen können. So können Sie diese wunderbar als indirektes Licht an Sideboard oder TV-Bank anbringen. Für Ihren Couchtisch bieten sich Pendelleuchten an. Direkt über dem Tisch angebracht liefern sie ein schönes Licht. Sind Wohn- und Essbereich in einem Raum vereint, bietet es sich an sowohl für den Ess- als auch den Couchtisch eine ähnliche Pendelleuchte für ein einheitliches Bild zu verwenden. Weitere Lichtakzente setzen Sie zum Beispiel mit Bilderleuchten. Sowohl einzelne Kunstwerke als auch besonders gelungene Familienportraits lassen sich so wunderbar in Szene setzen. Haben Sie besondere Deko-Elemente, Figuren oder Plastiken so lassen auch diese sich mit einzelnen Leuchten hervorheben. So tragen Sie zu einem abwechslungsreichen Wohnambiente bei. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Sie jede Wohnzimmerleuchte getrennt schalten. Auch an einen Dimmer sollten Sie bei einzelnen Leuchten denken. So können Sie das Licht der jeweiligen Situation und Stimmung anpassen.

WOHNZIMMERLEUCHTEN VOM PROFI

Mit SLV Wohnzimmerleuchten haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite. Bereits seit 35 Jahren sind Lampen und Leuchten unsere Leidenschaft – stets mit dem Anspruch höchster Qualität und Langlebigkeit. Unsere Ideen machen Lust auf Licht – lassen Sie sich von SLV inspirieren und finden Sie Ihre Wohnzimmerlampe!